Orangen-Quark Soufflé

Fotografieren eines Soufflés ist echt ein bisschen schwierig, da es halt sehr schnell zusammenfällt. Da das erst der Probelauf für den 1. Feiertag ist …. kommt vielleicht noch ein besseres Foto nach !!!

Orangen-Quark Soufflé

Zutaten für 6 Förmchen (ca. 200 ml)

250 g Magerquark

3 Eier (kalt)

4 EL brauner Zucker

2 EL Stärkemehl

4 EL Mandeln (ohne Haut / gemahlen)

1 BIO Orange …. nur die Schale abgerieben

1 TL Orangenpaste

Zimt nach Geschmack und Jahreszeit

Außerdem:

Etwas weiche Butter zum ausfetten

Zucker zum Ausstreuen

Zubereitung:

Backofen auf Ober-/Unterhitze 200 Grad vorheizen.

Feuerfeste Förmchen sorgfältig ausbuttern und mit Zucker ausstreuen.

Eier trennen, das Eiweiß kurz anschlagen und dann mit dem braunen Zucker steif schlagen.

Eigelb mit Quark, Stärkemehl, Mandeln, Orangenabrieb und Orangenpaste glattrühren und evtl. mit Zimt abschmecken. Etwa 1/3 des Eiweißes unterrühren und anschließend den Rest vorsichtig unterheben. In die Förmchen bis 1 cm unter dem Rand füllen und diese in eine große Auflaufform setzen  ….. die anschließend mit heißen Wasser füllen, so dass die Förmchen gut bis zur Hälfte im Wasserbad stehen.

Backen: ca. 25 bis 30 Minuten (den Ofen nicht vorher öffnen, sonst fällt das Soufflé zusammen).

Dazu passt eine Fruchtsauce oder Eis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: