Aprikosen-Muffins mit Mascarpone-Haube

Zutaten für 12 Stück Teig für die Muffins: 1 Ei 125 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 75 ml Öl 100 ml Aprikosensaft (den Saft von den Aprikosen auffangen) 100 ml Sahne 250 g Mehl 2 TL Backpulver 24 Aprikosenhälften (aus der Dose) Für die Mascarponehaube: 250 g Mascarpone 1 Ei 50 g Zucker 2 EL... Weiterlesen →

Japonaise-Törtchen mit Schoko-Creme

Zutaten für 4 – 6 Stück Für die Schokocreme: 300 ml Schlagsahne 100 g Zartbitter-Schokolade 75 g Vollmilch-Schokolade 2 EL Amaretto Zubereitung: Sahne einmal aufkochen und dann von der Herdplatte nehmen, Schokoladen zugeben und in der heißen Sahne schmelzen lassen … gründlich mit der Sahne verrühren. Sobald die Sahnemasse nur noch lauwarm ist, den Amaretto... Weiterlesen →

Himbeer-Stracciatella Eis im Schokokörbchen

Zutaten: 1 x Grundmasse für Creme Eis (siehe unter Desserts auf meinem Blog) 400 g Himbeeren (frisch oder TK aufgetaut) 1 EL Zitronensaft 4 EL Himbeer-Likör oder Himbeer-Sirup 75 – 100 g Schokoladenraspel Für die Schokoladen-Körbchen 250 g Zartbitter-Kuvertüre Luftballons Zubereitung: Himbeeren mit dem Zitronensaft und Likör/Sirup pürieren und durch ein Sieb streichen, damit keine... Weiterlesen →

Grundmasse für Creme-Eis

Dieses Rezept verwende ich immer, wenn ich ein Creme-Eis mache .... egal ob mit Früchten, Schokolade oder z.B. Cookies. Zutaten: 4 ganz frische Eigelb (****) 100 g Puderzucker 1 Pck. Vanillezucker 4 EL Öl 400 ml Schlagsahne steif geschlagen (****) Man kann die Eier auch durch Eigelb-Pulver ersetzen … gibt’s im Bioladen oder im Internet... Weiterlesen →

Schoko-Kirschtörtchen

Schoko-Kirschtörtchen Zutaten für 12 Stück: 1 Rolle Blätterteig 140 g Zartbitterschokolade (mind. 55 %) 300 ml Sahne 75 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 4 Eigelb 1 EL Stärkemehl (gehäuft) 2 EL Amaretto-Likör 1 Glas Sauerkirschen Zubereitung: Blätterteig entrollen und 12 Kreise mit ca. 8 cm Durchmesser ausstechen. Die Böden der Muffinform mit Backpapier auslegen (Kreise... Weiterlesen →

Nutella-Eis

Zutaten: 4 ganz frische Eigelb (****) 100 g Puderzucker 1 Pck. Vanillezucker 2 bis 3 gute EL Nutella (je nach Geschmack) 4 EL Öl 400 ml Schlagsahne steif geschlagen Schokoraspel zum Verzieren (****) Man kann die Eier auch durch Eigelb-Pulver ersetzen … gibt’s im Bioladen oder im Internet … dann nach Anleitung verarbeiten Zubereitung: Eigelb... Weiterlesen →

Apple Crumble mit Haselnuss-Streusel

Zutaten für 6 bis 8 Portionen: 4 säuerliche Äpfel (in etwa 1cm große Würfel geschnitten) 2 EL Zitronensaft 1, 5 EL Zucker Zimt Für die Crumble: 200 g Mehl 50 g Haselnüsse (gemahlen) 120 g Butter (1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank) 30 g brauner Zucker 30 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 1 TL Backpulver... Weiterlesen →

Cookies-Eiscreme

  Zutaten: 4 ganz frische Eigelb (****) 100 g Puderzucker 1 Pck. Vanillezucker 4 EL Öl 2 EL Schoko- oder Nusslikör 400 ml Schlagsahne steif geschlagen 200 g Cookies hell oder dunkel  (****) Man kann die Eier auch durch Eigelb-Pulver ersetzen … gibt’s im Bioladen oder im Internet … dann nach Anleitung verarbeiten. Mit dem... Weiterlesen →

Kokos-Eis mit Himbeerkruste

Zutaten: 4 ganz frische Eigelb (****) 100 g Puderzucker 1 Pck. Vanillezucker 50-70 g Kokosmilch-Pulver (wie intensiv der Geschmack sein soll)                                4 EL Kokoslikör (je nach Geschmack) 4 EL Öl 400 ml Schlagsahne steif geschlagen außerdem für die Himbeerkruste 400 g Himbeeren (TK langsam auftauen) 1 Pck. Vanillezucker Puderzucker nach Geschmack (****) Man kann die... Weiterlesen →

Eierlikör-Eis

Zutaten: 4 ganz frische Eigelb (****) 100 g Puderzucker 1 Pck. Vanillezucker 75 – 100 ml Eierlikör  (je nach Geschmack) 4 EL Öl 400 ml Schlagsahne steif geschlagen 75 g Kekse oder Cookies für den Crunch im Eis (****) Man kann die Eier auch durch Eigelb-Pulver ersetzen … gibt’s im Bioladen oder im Internet …... Weiterlesen →

Himbeer-Mascarpone Traum

Zutaten: 500 g Himbeeren Saft einer Zitrone Johannisbeer-, oder Kirschsaft Puderzucker (Menge nach Geschmack) 8 Blatt Gelatine Für die Mascarpone-Creme: 500 g Mascarpone 250 g geschlagene Sahne 100 g Joghurt Abrieb von einer Limette Saft einer Limette 1 Pck. Vanillezucker Puderzucker zum Süßen   Zubereitung: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren (TK aufgetaut) pürieren …... Weiterlesen →

Kleine Apfelstrudel oder Apfelstrudelmuffins

Zutaten für 6 Stück: 1/2 Rolle Blätterteig 2 säuerliche Äpfel (in kleinen Würfel geschnitten) Saft einer halben Zitrone 2 EL brauner Zucker Zimt außerdem: 2 EL Nüsse (gemahlen) 2 EL Mandelblättchen 1 Pck. Vanillezucker   Zubereitung: Apfelwürfelchen mit dem Zitronensaft besträufeln und den Zucker darüber streuen … kurz durchmengen und bei kleiner Hitze köcheln lassen... Weiterlesen →

Spekulatius-Eis

Zutaten: 4 ganz frische Eigelb (****) 100 g Puderzucker 1 Pck. Vanillezucker 1 TL Spekulatius-Gewürz 4 EL Spekulatius-Likör (alternativ Eierlikör)  o d e r  4 EL Öl 75 g Spekulatius-Kekse 400 ml Schlagsahne (****) Man kann die Eier auch durch Eigelb-Pulver ersetzen dann muss man keine Angst wegen Salmonellen haben … gibt’s im Bioladen oder... Weiterlesen →

Mohr im Hemd

Mohr im Hemd ist eine Nachspeise aus Österreich aber ich finde es schmeckt auch als Küchlein wunderbar!!   Zutaten für 4-6 Portionen: 100 g Zartbitterschokolade (mind. 60 %) 4 Eier 60 g Puderzucker 60 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 70 g Butter (sehr weich) 70 g gemahlene Nüsse (Mandeln oder Haselnüsse) 70 g Semmelbrösel 100... Weiterlesen →

Schokoladen-Brownies mit Blätterteig

  Zutaten: 2 Rollen Blätterteig 200 g Butter 200 g Zartbitterschokolade 4 Eier 100 g braunen Zucker 100 g Zucker 175 g Mehl 2 EL Kakao 100 g Schokotröpfchen Zubereitung: Eine Rolle Blätterteig in eine passende Backform (mit Backpapier) legen und im vorgeheizten Ofen (180 Grad Umluft) ca. 15 Minuten backen … aus dem Ofen... Weiterlesen →

French-Toast Röllchen „au chocolat“

  Zutaten: 6 – 8 Sandwichtoast-Scheiben 2 Eier 2 EL Sahne Nussnougatcreme z.B. Nutella 2 – 3 EL Nüsse gemahlen 3 EL Zucker 1 ½ Zimt   Butter zum Ausbacken   Zubereitung: Von den Toastbrotscheiben den Rand abschneiden und mit dem Nudelholz etwas ausrollen. Eier mit der Sahne gut verquirlen. Zucker und Zimt mischen. Brot... Weiterlesen →

Pina colada Creme mit Ananasragout

  Zutaten für 4 Personen: 100 g Quark 100 ml Kokoslikör alternativ Kokosmilch 50 g Puderzucker 1 Pck. Vanillezucker 4 Blatt Gelatine weiß 3 EL Kokosmilchpulver 1 EL Zitronensaft 1 kleine Dose Ananas (in Stücke) 2 – 3 EL brauner Zucker 200 ml Sahne (steif geschlagen)   Zubereitung: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ananas durch... Weiterlesen →

Mousse au Chocolat (ohne Ei)

  Zutaten für 4 – 6 Personen: 140 g Zartbitterschokolade (mind. 60 %) 50 g Vollmilchschokolade 300 ml Sahne 2 EL Weinbrand oder Cognac Zubereitung: Sahne einmal aufkochen und dann von der Herdplatte nehmen, Schokoladen zugeben und in der heißen Sahne schmelzen lassen … gründlich mit der Sahne verrühren. Sobald die Sahnemasse nur noch lauwarm... Weiterlesen →

Limetten-Schicht-Dessert

  Zutaten für 4 Personen:   100 g Zartbitterschokolade (geschmolzen) 100 g Haferflocken 25 g Butter 2 EL brauner Zucker   100 ml Limettensaft 400 ml Traubensaft (weiß) oder Weißwein 4 - 5 EL Zucker 1 Pck. Puddingpulver (Vanille)   400 ml Sahne (steif geschlagen) 250 g Mascarpone 3 - 4 EL Zucker 1 Pck.... Weiterlesen →

Toblerone-Eis in einer Honig-Hippe

  Zutaten für 6 Portionen: Toblerone-Eis: 3 Eigelb 70 g Puderzucker 120 g Toblerone Schokolade 25 g Zartbitter Schokolade 2 EL Öl 2 EL Amaretto 300 ml Sahne (steif geschlagen) Honig-Hippen: 40 g sehr weiche Butter 40 g Honig (flüssig) 80 g Puderzucker 80 g Mehl Zubereitung: Eis: Toblerone und Zartbitter-Schokolade im Wasserbad vorsichtig und langsam... Weiterlesen →

Erdbeer-Sahne-Eis mit Baiser

Zutaten: für das Eis 4 Eigelb (Eiweiß braucht man für das Baiser) 120 g Puderzucker 1 Pck. Vanillezucker 2 EL Öl 2 EL Frucht-Likör (schmeckt super …. geht aber auch ohne) 400 ml Sahne (steif geschlagen) ca. 300 g geputzte Erdbeeren 1 EL Zitronensaft 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker für das Baiser: 4 Eiweiß 100 g Puderzucker... Weiterlesen →

Giotto-Eis

Zutaten: 4 Eigelb 125 g brauner Zucker 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker 1 EL Nuss-Nougat-Creme (z.B Nutella) 2 EL ÖL (neutral) 2 EL Haselnuss-Likör / Sirup 400 ml Schlagsahne (steif geschlagen) 4 - 5 Stangen Giotto 50 bis 75 gehackte Nüsse Zubereitung: Giottos mit einer Gabel gut zerdrücken …. gehackte Nüsse in einer Pfanne ohne Fett goldfarben... Weiterlesen →

Erdbeer-Charlöttchen

Zutaten für 12 Stück: Teig: 4 Eier 50 g Marzipan 40 g sehr weiche Butter 1 Prise Salz Abrieb von einer Zitrone (unbehandelt) 75 g Zucker 80 g Mehl Für die Creme: 5 Blatt Gelatine 1 EL Zitronensaft 100 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 150 g Frischkäse 200 ml Sahne ca. 300 g Erdbeeren Zubereitung:... Weiterlesen →

Italienische Cannoli

Zutaten für ca. 35 Stück: 250 g Mehl 25 g weiche Butter 2 Eigelb …. das EIweiß braucht man später noch zum Einstreichen 40 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker ½ TL Kakao 90 - 100 ml Weißwein 1,5 EL Weißweinessig etwas Zimtpulver außerdem: Öl zum Frittieren Cannoli-Rollen aus Metall (gibt’s im Internet)   Für die... Weiterlesen →

Haselnusseis auf Blutorangenschaum

Zutaten für 6 - 8 Portionen 4 Eigelb 100 g feiner Zucker 1 Pck. Vanillezucker 3 EL Haselnuss-Likör 2 EL Haselnuss-Paste 75 g gemahlene Haselnüsse Puderzucker 400 ml Schlagsahne   Blutorangenschaum: 475 ml Blutorangensaft 2 EL Zitronensaft 1 Pck. Gelantine fix (beide Innenbeutel) 2 Pck. Vanillezucker   Zubereitung: Die gemahlenen Haselnüsse gleichmäßig auf ein mit Backpapier... Weiterlesen →

Amaretto-Eis mit Fruchtspiegel

Zutaten: für 6 Portionen 4 Eigelb 125 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 5 EL Amaretto 60 g Amarettini 400 ml Schlagsahne Für den Fruchtspiegel: 1 kl. Dose Aprikosen 125 g Himbeeren Puderzucker Zitronensaft Zubereitung: Eigelb mit Zucker und Vanillezucker verrühren und dann über dem Wasserbad dick cremig aufschlagen …. anschließend in Eiswasser zum abkühlen weiter... Weiterlesen →

Mango-Kokos-Törtchen

Zutaten: Teig 4 Eier (getrennt) 9 EL Zucker 9 EL Öl 9 EL Mehl 1 Pck. Vanillezucker 2 TL Backpulver   Zutaten: Mangocreme 500 g Mango (fein püriert) 1 - 2 EL Zitronensaft Abrieb von einer Bio-Zitrone 50 bis 75 g Puderzucker 200 g Quark 7 Blatt  Gelatine 500 g Sahne   Zutaten: Kokoscreme 1... Weiterlesen →

Giotto-Mousse

Schlagsahne 1 Pck. Sahnesteif 150 g NougatZ u t a t e n: für 4 Portionen 300 ml 4 Stangen Giottokugeln evtl. Zimt Zubereitung: Das Nougat im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Giottokugeln mit Hilfe einer Gabel gut zerdrücken.....evtl. einige als Deko übriglassen. Die Sahne mit dem Sahnesteif sehr steif schlagen....das Nougat langsam... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑