Amaretto-Käsekuchen

Zutaten für eine 22er Springform:

Mürbeteig:     

260 g Mehl

150 g Butter (zimmerwarm)

75 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 EL Amaretto

Quarkcreme:

375 g Magerquark

2 Eier

100 g Zucker

140 g weiche Butter

1 Pck. Vanillepudding-Pulver

4 EL AMARETTO

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Mürbeteig in die Schüssel der Küchenmaschine geben und schnell, aber dennoch gründlich verkneten …. zwischen 2 Frischhaltefolie ca. 3 – 4 mm dünn ausrollen und für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Quarkcreme mit dem Handmixer vermengen.

Den Boden einer 22er Springform mit Backpapier auslegen mit dem Mürbeteig den Boden und den Rand auskleiden … und die Quarkmasse einfüllen.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 Grad) in ca. 50 bis 60 Minuten backen …. Den Ofen ausschalten und ca. 30 Minuten bei leicht geöffneter Ofentür ruhen lassen … in der Form auskühlen lassen …. am besten schmeckt der Käsekuchen am nächsten Tag.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: