Eierlikör-Schoko-Muffins mit Himbeer-Frosting

Zutaten für 12 – 14 Stück:

3 Eier

150 g Zucker

75 g Mehl

75 g Speisestärke

9 g Backpulver

150 ml Öl

150 ml Eierlikör

75 g Zartbitter-Schokolade (geschmolzen und etwas abgekühlt)

75 g Kokosraspel

Außerdem: für das Himbeer-Frosting

400 ml Schlagsahne

2 Pck. Sahnesteif

2 EL Puderzucker

75 g Frischkäse oder Mascarpone

100 g Himbeeren (TK aufgetaut oder frisch)

2 EL Puderzucker

1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Eier mit dem Zucker zu einer hellen Creme aufschlagen … Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und nach und nach zu der Eiercreme geben anschließend Öl und Eierlikör gründlich unterrühren. Zum Schluss die geschmolzene, etwas abgekühlte Schokolade und die Kokosraspeln unterheben.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken und den Teig gleichmäßig verteilen … und im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 Grad) ca. 25 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Himbeeren mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft fein pürieren und durch ein feines Sieb streichen, damit keine Kerne später in der Creme sind. Sahne mit dem Sahnesteif sehr steif schlagen, Puderzucker und Frischkäse unterrühren und so viel von der Himbeermasse unterheben bis der Geschmack nach eigenem Gefühl stimmt (Rest lässt sich gut einfrieren)

Frosting-Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die gut ausgekühlten Muffins spritzen. Evtl. noch mit je 1 Himbeere und Kokosflocken verzieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: