Johannisbeer-Muffins mit Mandelkrokant

Zutaten:

2 Eier

100 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

100 g Butter (sehr weich)

150 g Mehl

1 TL Backpulver

250 g Johannisbeeren (gewaschen und von den Rispen entfernt)

Für das Mandelkrokant:

50 g Mandelblättchen

2 EL Puderzucker

1 EL Butter

Zubereitung:

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Öl anrösten …. mit dem Puderzucker bestreuen und goldbraun karamellisieren. Die Butter am Ende einrühren. Sofort auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen. Evtl. etwas zerkleinern.

Eier mit dem Zucker und Vanillezucker hellcremig aufschlagen. Die Butter gründlich einrühren und anschließend das Mehl und Backpulver unterrühren.

Mit einem Teigschaber erst das Krokant und danach die Johannisbeeren vorsichtig unterheben.

Die Muffinform ausbuttern und ausbröseln (oder Papierförmchen einsetzen) und jeweils 1 EL vom Teig einfüllen.

Backen: Umluft 160 Grad (vorgeheizt) ca. 25 bis 30 Minuten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: