Pfannenbrot mit Hefe (sehr fluffig)

Zutaten:

750 g Mehl (da kann man auch gut Reste von verschiedenen Mehlen (gemischt Dinkel, Roggen oder ähnliches verwenden)

1 Würfel Hefe

2 Eier

1 EL Honig

15 g Salz

40 ml Öl

350 ml Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf das Wasser in die Schüssel der Küchenmaschine geben und unter Rühren das Wasser unterkneten, erst auf kleiner Stufe und wenn alles gut vermischt ist …. Noch 5 Minuten auf höherer Stufe weiterkneten. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort ruhen lassen, bis sich das Volumen deutlich verdoppelt hat. In 10 bis 12 gleich schwere Stücke teilen, zu Kugeln formen und nochmal 20 bis 30 Minuten gehen lassen.

Eine beschichtete Pfanne (ohne Fett) heiß werden lassen, die Kugeln flach drücken oder rollen … erst eine Seite mit etwas Öl bestreichen und mit der öligen Seite nach unten in die Pfanne geben …. ca. 2 – 3 braten (auf mittlerer Stufe) dabei die obere Seite ebenfalls dünn mit Öl bestreichen …. wenden und diese Seite ebenfalls 2 – 3 Minuten braten. Die Zeit richtet sich nach der Größe des Teiges und wie dünn man die Kugeln flachdrückt.

Man kann das Brot im Backofen (bei 80 Grad warmhalten), bis alles fertig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: