Bratapfel-Likör

Zutaten:

5 große Äpfel (mit Schale in 2 cm Würfel)

3-4 EL brauner Zucker

Zimtpulver

1 Bio-Zitrone (Schale abgerieben und Saft)

1 Zimtstange

2 Sternanis

3 Nelken

0,5 Liter Apfelsaft

50 ml Rum

500 ml Wodka oder Korn

250 g brauner Zucker

Außerdem:

Vanillestangen und Puderzucker (75 bis 100 g)

Zubereitung:

Die Apfelwürfel in eine feuerfeste Form geben und mit 3 – 4 EL braunen Zucker sowie 1 TL Zimtpulver bestreuen. In den vorgeheizten Backofen (Umluft 180 Grad) stellen und garen bis die Apfelwürfel weich sind (sollen aber nicht zerfallen). Anschließend etwas abkühlen lassen und in ein großes Schraubglas geben.  Jetzt die Zitronenschale und -Saft sowie die anderen Gewürze und dem Zucker hinzugeben und mit dem Apfelsaft, Rum und Korn auffüllen …. Fest verschließen und gründlich durchschütteln. An einem dunklen, kühlen Ort ca. 3 bis 4 Wochen durchziehen lassen, dabei am Anfang täglich 1 – 2 schütteln bis der Zucker sich aufgelöst hat.

Nach dem Ziehen durch ein feines Sieb abseihen und evtl. noch 75 bis 100 g Puderzucker einrühren, falls der Likör nicht süß genug ist.

In ausgekochte Flaschen abfüllen und jeweils 1 Vanilleschote (aufgeschnitten der Länge nach) hinzugeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: