Apfelgelee „winterlich“

Apfelgelee „winterlich“

Zutaten:

1 Liter Apfel-Direktsaft „naturtrüb“

1 Zitrone (unbehandelt)

1 Orange (unbehandelt)

1 Stange Zimt

2 Sternanis

3 Nelken

1 Pck. Gelierzucker 3:1

Außerdem: optional

Aromapaste (Vanille, Nuss, oder Mandel) gibt es im Supermarkt oder Internet

Zubereitung:

Von der Orange und Zitrone mit dem Sparschäler die Schale dünn abschneiden und die Früchte auspressen.

Den Apfelsaft, Fruchtsaft, Schale von Zitrone und Orange in einen ausreichend großen Topf geben … ebenso die Gewürze. Das Gemisch kurz erwärmen aber nicht kochen …. Abkühlen lassen und mind. 4 Stunden (am besten über Nacht ziehen lassen.

Vor dem Kochen die Flüssigkeit durch ein Sieb gießen und anschließende den Gelierzucker unterrühren und nach Packungsanweisung kochen (Gelierprobe nicht vergessen. Nach dem Kochen mit der Aromapaste verfeinern (schmeckt aber auch ohne wunderbar)

Sofort in ausgekochte Marmeladengläser füllen …. Fest verschließen und kalt werden lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: