Nudel-Lachs-Gratin mit Spinat

20190501_1156361995651715244615539.jpg

 

Zutaten für 3 – 4 Personen:

 

250 g Nudeln (z.B.  Fussili, Farfalle o.ä.)

250 g Lachsfilet (TK oder frisch)

 

für die Sauce:

1 Zwiebel (fein gehackt)

1 guter EL brauner Zucker

1 – 3 Knoblauchzehen

75 ml Weißwein

2 EL Ajvar

1 EL süßer Senf

ca. 150 ml Brühe

200 ml Cremefine (15% zum Kochen)

Salz, Pfeffer und Chili

100 bis 150 g Blattspinat (TK in Pellets)

8 -10 Cocktail-Tomaten

ca. 50 g geriebener Käse

 

Zubereitung:

Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen und abschrecken.

Für die Sauce Zwiebelwürfel im heißen Öl glasig anbraten …. mit  braunen Zucker kurz karamellisieren und mit Weißwein ablöschen.

Knoblauch (fein gehackt), Ajvar und Senf einrühren und die Brühe angießen und etwas einkochen lassen …. ca. 10 – 15 Minuten. Rama Cremefine unterrühren ….  mit dem Stabmixer fein pürieren und mit den Gewürzen kräftig abschmecken.

Fisch in 1 x 1 cm große Würfel schneiden.

Nudeln in eine geeignete, feuerfeste Form geben …. Lachswürfel vorsichtig unterheben …. Sauce angießen ….. Spinat-Pellets und Cocktail-Tomaten (evtl. halbieren)  gleichmäßig  darauf verteilen ….. mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 Grad) in ca. 20 – 25 Minuten goldgelb überbacken.

Ein bunter Salat schmeckt wunderbar dazu!!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close