Fensterglas-Plätzchen

Ich weiß…..Weihnachten ist schon vorbei….aber das nächste kommt bestimmt

20180110_153052-2.jpg

Zutaten:

100 g zimmerwarme Butter

60 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Ei

1 Prise Salz

200 g Mehl

Zimt oder Spekulatiusgewürz

bunte durchsichtige Bonbons

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Plätzchenteig mit Hilfe der Küchenmaschine rasch zu einem glatten Teig verkneten.

Auf eine Silikonmatte dünn Mehl verstreuen und den Teig ca. 5 Millimeter dick ausrollen….Teigplatte mit Frischhaltefolie abdecken und min. 30 Minuten kaltstellen.

In der Zwischenzeit die Bonbons nach Farben sortieren und fein hacken …..(das geht gut in Gefrierbeuteln und mit einem Fleischklopfer) und mit Hilfe eines Apfelausstechers 2 – 3 Löcher in die Plätzchen stechen.

Vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 Grad oder Ober-/Unterhitze 180 Grad) ca. 12 bis 15 Minuten backen…..aus dem Ofen nehmen und etwas auskühlen lassen.

Backofen auf 100 Grad reduzieren.

In die Löcher der Plätzchen die zerstoßenen Bonbons füllen und anschließend das Blech für ca. 3 Minuten zurück in den Ofen schieben bis die Bonbons geschmolzen und glasklar sind.

Gut auf dem Blech auskühlen lassen.

Diese Fensterglas-Plätzchen eignen sich als Baumschmuck und Geschenkanhänger …. oder……. einfach zum Vernaschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close