Entenbrust in Frischhaltefolie gegart

Zutaten: für 2 Portionen

1 Entenbrust ca. 4oo g

Salz

außerdem:

1 Glas Entenfond ….. alternativ Hühnerbrühe (500 ml)

1 Zwiebel grob gehackt

1 EL brauner Zucker

2 EL Honig

1 EL Pfeffer …. grob gemahlen

1/4 TL Salz

Zubereitung:

Entenbrust abspülen und trockentupfen…..von allen Seiten mit Salz einreiben.

Fest in Frischhaltefolie einwickeln…mind. 3 Lagen und auf das Bratrost legen…. darunter ein Blech schieben damit evtl. ausgetretener Saft aufgefangen werden kann.

Backofen einschalten…. 70 Grad Umluft..1 Stunde garen (rosa) oder 1,5 Stunden (durch).

In der Zwischenzeit die Zwiebeln in etwas Öl goldbraun anbraten und mit dem Zucker karamellisieren … mit dem Fond ablöschen und etwas einkochen lassen.

Honig mit Salz und Pfeffer vermischen….evtl. leicht erwärmen.

Nach Ende der Bratzeit die Ente auswickeln und die evtl. ausgetretenen Bratensaft auffangen….. den Backofen auf 220 Grad hochdrehen. Das Fleisch auf der Haut mit dem Honig bestreichen und ca. 15 bis 20 Minuten goldbraun glasieren.

Den Bratensaft zur Sauce geben und mit Mixstab fein pürieren…..abschmecken mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close