Weißbrot….nach Ciabatta Art

Für dieses Brot braucht man zwar nur wenige Zutaten jedoch ist es etwas Zeit aufwendig, da erst ein Vorteig (der sogenannte Poolish )hergestellt wird, der mind. 12 Stunden ruhen muss….aber das Ergebnis entschädigt  dafür:

Zutaten für den Poolish:

250 g Mehl (Typ 550)

7 g frische Hefe

250 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und ca. 5 Minuten stehen lassen…..anschließend mit dem Mehl glatt verrühren…..mit Klarsichtfolie abdecken….dabei einen kleinen Spalt offen lassen, damit die Hefe arbeiten kann….und an einem warmen Ort 12 bis 18 Stunden ruhen lassen

 

Zutaten für 2 Brote:

400 g Mehl (Typ 550)

15 g frische Hefe

170 ml lauwarmes Wasser

8 – 10 g Salz

3 EL ÖL

1 EL Zucker

nach Geschmack kann man auch noch getrocknete Tomaten,  getrockneten Rosmarin oder ital. Kräuter mit zugeben

Zubereitung:

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und ca. 5 Minuten stehen lassen….inzwischen alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und anschließend die Hefe und den Poolish zugeben….mit dem Knethaken der Küchenmaschine gründlich aber doch zügig vermengen……der Teig bleibt ziemlich weich….keine Angst …das gehört so!!

In eine mit Mehl ausgestäubte Schüssel geben….das verhindert das Ankleben und für ca. 45 – 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen bis der Teig ca. doppelt so groß ist.

Anschließend den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen vorsichtig  zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm ziehen) ….auf keinen Fall kneten oder ausrollen …sonst gehen die entstandenen Luftblasen kaputt. Danach diese Teigplatte einmal von unten und von oben zur Mitte klappen (wie bei einem Brief)….das Teigpaket um 180 Grad drehen und ebenso falten….zurück in die Schüssel geben und wieder ca. 45 Minuten gehen lassen…..danach die oben beschriebenen Schritte ein weiteres Mal wiederholen….und nochmal gehen lassen…..jetzt ist es bald geschafft…. den Teig wieder vorsichtig zum Rechteck ziehen und längs in Mitte mit einer Teigkarte oder Messer teilen.

Die zwei Brote auf ein Backblech (mit Backpapier) geben und zugedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen…

In der Zwischenzeit den Backofen auf 230 Grad (Umluft) vorheizen…

Vor dem Backen die Brote mit Öl dünn bestreichen und in den Backofen schieben……eine feuerfeste Form mit Wasser auf den Boden des Ofen stellen…..ergibt eine schöne Kruste und das Brot trocknet nicht aus!!!

Backen:   ca. 30 Minuten

Gleich nach dem Backen nochmal dünn mit Öl bestreichen.

G U T E N    A P P E T I T  !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close