Winterliche Mousse-Bällchen im Knuspermantel

Winterliche Mousse-Bällchen

im Knuspermantel

Zutaten für 4 – 6 Personen:

150 g Zartbitterschokolade (mind. 60 %)

50 g Vollmilchschokolade

320 ml Sahne

Zimt, Spekulatiusgewürz

2 EL Weinbrand oder Cognac

Außerdem für den Knuspermantel:

50 g gemahlene Nüsse

50 g Spekulatius-Kekse (fein zerkleinert)

50 g Puderzucker

1 EL Butter

Zubereitung:

Sahne einmal aufkochen und dann von der Herdplatte nehmen, Schokoladen zugeben und in der heißen Sahne schmelzen lassen … gründlich mit der Sahne verrühren. Sobald die Sahnemasse nur noch lauwarm ist, den Weinbrand/Cognac und Zimt und Spekulatiusgewürz einrühren und im Kühlschrank abgedeckt mind. 6 Stunden (am besten über Nacht) ruhen lassen.

Nach der Kühlzeit mit dem Handmixer (wie Sahne) steif schlagen und kleine Silikonförmchen füllen oder mit dem Eisportionierer Kugeln auf ein Backpapier abstechen ….  und jeweils einfrieren (mind. 3 Stunden)

In der Zwischenzeit in einer Pfanne Puderzucker schmelzen ….. Nüsse und Keksbrösel zugeben und leicht bräunen. Zum Schluss die Butter untermengen. Auf einem Backpapier verteilen und kalt werden lassen.

15 Minuten vor dem Servieren die Mousse-Bällchen aus dem Gefrierschrank nehmen und leicht antauen und in den Bröseln wenden. Bis zum Servieren nochmal 10 Minuten auftauen lassen oder eiskalt genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: