Bratapfel-Zucker

Zutaten:

1 – 2 Äpfel (z. B. Jonagold)

brauner Zucker

Zimtpulver

Mandelblättchen

außerdem:

250 g Zucker

Zimtpulver

Nelkenpulver

Evtl. Spekulatiusgewürz

Zubereitung:

Die Äpfel mit einem Apfelausstecher vom Kernhaus befreien und mit einem Hobel in 2 mm dünne Scheiben schneiden. Auf ein oder zwei Backbleche (mit Backpapier) verteilen (möglichst einzeln … nicht aufeinander). Die Apfelscheiben mit braunem Zucker und Zimt bestreuen und Mandelblättchen darauf verteilen.

Im Backofen bei ca. 90 Grad Umluft langsam trocken…… die Apfelscheiben sind fertig, wenn sie sich gut brechen lassen. Im Universal-Zerkleinerer sehr fein zerkleinern (Staub ähnlich).

In einer Schüssel mit dem Zucker mischen und Zimtpulver, Nelken und Spekulatiusgewürz nach eigenem Geschmack zufügen …. Aber der Bratapfelgeschmack soll schon im Vordergrund stehen.

In festverschließbare Gläser abfüllen.

2 Kommentare zu „Bratapfel-Zucker

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: