Apfel-Ricotta Crumble Schnitte

(inspiriert von Amalienwohnzimmer.com)

Zutaten für den Crumble-Teig

190 g Mehl

80g Zucker

125g Butter

½ TL Natron

1 Prise Salz

Füllung:

600 g Äpfelwürfel  (ca. 1 x 1 cm)

Zitronensaft

3 – 4 EL brauner Zucker

125 ml Weißwein

Zimt

250 g Ricotta

80 g Zucker

2 Eier

1 EL Zitronenzucker (siehe Rezept) oder Vanillezucker

Zubereitung:

Äpfelwürfel mit Zitronensaft beträufeln und in einen Topf geben. Braunen Zucker zufügen und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Wein ablöschen und köcheln lassen bis die Äpfel noch ein wenig bissfest sind evtl. mit etwas Zimt abschmecken. Auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Crumble Teig verkneten … bis schöne Streusel entstanden sind.

Für die Ricotta-Creme die Eier mit dem Zucker hellcremig aufschlagen …. Den Ricotta unterheben und den Zitronenzucker/Vanillezucker zufügen.

In eine rechteckige /oder quadratische Form oder Backrahmen ca. (25 x 25 cm mit Backpapier ausgelegt)2 Drittel von den Streusel geben und leicht andrücken. Ricottacreme mit den Äpfel mischen (ohne den ausgetretenen Saft) und auf die Crumble-Schicht verteilen. Restlichen Streuselteig obenauf geben.

Backen: Ober-/Unterhitze 185 Grad (vorgeheizt) ca. 40 Minuten

5 Kommentare zu „Apfel-Ricotta Crumble Schnitte

Gib deinen ab

  1. Liebe Lisa,
    sehen großartige aus, Deine Apfel-Ricotta-Crumble-Schnitten. Da bekomme ich gleich Lust diese Teile noch mal, aber diesmal mit 🍎 Apfel, zu backen. Ich bin nämlich ein großer Fan von Gebäck mit Apfel.
    Freut mich, dass Dir das Rezept auch so gut gefällt wie mir und Du gleich damit weiter gearbeitet hast.
    Liebe Grüße aus dem Wohnzimmer,
    Amalie ❤️

    Gefällt 1 Person

      1. Oh ja, ganz bestimmt! Ich hab‘ da schon einiges entdeckt. Du hast einen sehr schönen Blog mit so vielen köstlichen Rezepten! Ich freu‘ mich, dass wir uns gefunden haben ! 🤗❤️

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: