Hähnchen Cordon Bleu im Blätterteigmantel

Zutaten für 3 Personen:

3 Hähnchenschnitzel

3 Scheiben Kochschinken

3 Scheiben Käse (z.B. Butterkäse oder Tilsiter)

1 Rolle Blätterteig

Außerdem:

1, 5 EL Frischkäse (natur oder Kräuter)

1 TL Senf

1,5 TL Honig

1 TL Tomatenflocken

Salz, Pfeffer, Chili

Zum Einstreichen:

1 Eigelb mit 1 EL Milch/Sahne verquirlt

Zubereitung:

Hähnchenschnitzel zwischen Frischhaltefolie plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken und Käse auf die Schnitzel legen und fest aufrollen. Jedes Röllchen in Folie einwickeln …. Wie einen Bonbon verdrehen und für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. (länger ist kein Problem).

In der Zwischenzeit Frischkäse mit Senf, Honig und Tomatenflocken verrühren und mit Salz, Pfeffer und Chili kräftig abschmecken.

Den Blätterteig entrollen und  gut das untere Drittel mit der Frischkäsecreme bestreichen. Den Blätterteig von der langen Seite her in 3 gleichgroße Stücke schneiden und darin die Hähnchen Cordon Bleu einrollen …. Die Seiten und Ränder gut verschließen und mit der Naht nach unten auf ein Blech mit Backpapier legen und mit der Eigelbmischung bestreichen …. Evtl. mit Sesam bestreuen.

Backen: Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und die Cordon Bleu ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Dazu passt ein bunter Salat wunderbar.       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: