Lauch-Paprika-Suppe

Zutaten für 4 Personen:

1 große Stange Lauch

1,5 rote Paprika ( in kleine Würfel schneiden)

125 ml Weißwein

1 mittelgroße Zwiebel (fein gewürfelt)

1 EL brauner Zucker

300 ml Gemüsebrühe

250 ml pflanzliche Sahne z.B. Rama cremefine

1 TL Paprikapaste oder Ajvar

Salz, Pfeffer, Chili und Öl zum anbraten

1-2 Knoblauchzehen (nach eigenem Geschmack)

Zubereitung:

Lauch in 0,5 cm breite Ringe schneiden und gründlich waschen … etwas abtropfen lassen. Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig anbraten und dann mit dem Zucker bestreuen …. kurz karamellisieren lassen. Anschließend Lauch, Paprika und Knoblauch (gehackt) zugeben …. ganz kurz mitbraten und mit dem Weißwein und der Brühe ablöschen. Mit den Gewürzen abschmecken und bei mittlere Hitze köcheln lassen bis das Gemüse noch leichten Biss hat. Etwa 1/3 vom Gemüse mit Hilfe eines Schaumlöffels herausheben und beiseite stellen.

Anschließend die Suppe sehr fein pürieren und die Sahne zufügen …. Ajvar zugeben und nochmal abschmecken. Jetzt das Gemüse zurück zur Suppe geben und vorsichtig erwärmen.

Dazu schmecken Croutons oder Chiabatta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: