Popcorn-Eis auf Himbeerspiegel

Da ich noch Popcorn von meinen Windbeuteln übrig hatte, bin ich auf dieses Rezept gekommen!!!

400 ml Schlagsahne mit 30 g brauner Zucker und das Mark einer Vanilleschote oder 1 TL Vanillepaste gut erhitzen, aber auf keinen Fall kochen lassen.

50 g Popcorn „süß“ in eine Schüssel geben und mit der heißen Sahne übergießen, abdecken und mind. 1 Stunde ziehen lassen. Danach durch ein feines Sieb abseihen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

5 Eigelb (sehr frisch) mit 3 EL Puderzucker über Wasserbad hellcremig aufschlagen. Unter Rühren (am besten die Schüssel in Eiswasser stellen) kalt rühren. 4 EL Pflanzenöl unterrühren … dadurch bleibt das Eis geschmeidiger.

  **** alternativ kann man auch Eigelbpulver verwenden … Menge für 5 Eigelbe verwenden und nach Angabe mit Wasser aufschlagen.

200 g Himbeeren (TK) auftauen lassen und mit dem Saft ½ Zitrone und 1 – 2 EL Puderzucker pürieren und anschließend durch ein feines Sieb streichen.

Eigelbmasse mit der Popcornsahne vermischen und in die Eismaschine geben … (wenn man keine Maschine hat, in den Gefrierschrank stellen und alle 20 bis 30 Minuten am besten mit dem Schneebesen durchrühren …. So bilden sich keine Eiskristalle)

40 g Popcorn gut zerkleinern und kurz bevor das Eis fest wird, unter die Eismasse heben.

Zum Servieren auf einem Teller einen Spiegel aus der Himbeermasse setzen und das Eis darauf geben. Evtl. mit Popcorn und frischen Himbeeren garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: