Käsekrapfen

Zutaten für ca. 20 Stück:

2 Eier

2 EL Wasser

4 – 5 gehäufte EL Mehl

½ TL Backpulver

125 g geriebener Käse (z.B. Emmentaler)

Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chili

Außerdem:

 Gut 750 ml Pflanzenöl zum Frittieren

Zubereitung:

Eier mit Wasser aufschlagen und das Mehl und Backpulver unterrühren (der Teig soll so wie ein Spätzle Teig sein) …. Käse unterheben und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chili würzen. Mind. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit das Öl in einem Topf (wenn Bläschen an einem Holzlöffel aufsteigen … ist die Temperatur genau richtig) oder in der Fritteuse auf 175 Grad erhitzen. Mit Hilfe von Teelöffeln Bällchen ins Fett gleiten lassen und etwa 3 – 4 Minuten goldbraun frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Warm serviert schmecken asie am besten!!!

Ein Kommentar zu „Käsekrapfen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: