Zimtsterne „soft“

Zutaten:

2 mittelgroße Eiweiß

100 g Puderzucker

350 g gemahlene Mandeln

1,5 TL Zimtpulver

Für den Guss:

1 Eiweiß

100 g Puderzucker

Zubereitung:

2 Eiweiß für den Teig fast steif schlagen und anschließend nach und nach den gesiebten Puderzucker unterrühren …. Die Masse soll schon so fest wie möglich sein … jetzt die Mandeln und den Zimt untermengen bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Zwischen 2 Folien ca. ¾ cm dick ausrollen und mind. 4 Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Für den Guss 1 Eiweiß halbsteif schlagen und den gesiebten Puderzucker unterrühren.

Sterne aus dem Teig ausstechen und auf ein Blech mit Backpapier legen und mit dem Zuckerguss bestreichen oder mit einem Spritzbeutel Tupfen aufspritzen.

Backen:  Ober-/Unterhitze 120 Grad etwa 15 – 17 Minuten … die Zimtsterne sollen sich noch weich anfühlen und der Guss schon hell bleiben.

Vor dem Verpacken mind. 3 Stunden an der Luft ruhen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: