Zwiebelkuchen

Zutaten für 26 er Form: 

Hefeteig:

250 g Mehl

1 Pck. Trockenhefe

1 TL Salz

1 TL Zucker

50 g Butter (sehr weich)

150 ml Milch (lauwarm)

Füllung:

750 g Zwiebel (feine Würfel)

125 g Schinkenspeck

1 EL Mehl

75 g Frischkäse

50 ml Sahne

2 Eier

Salz, Pfeffer und Kümmel …. evtl. Cayenne-Pfeffer

evtl. etwas geriebenen Käse

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Hefeteig in die Schüssel der Küchenmaschine geben und erst ca. 3 – 4 Minuten langsam verrühren und anschließend schnell nochmal 2 Minuten kneten …. mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit den Speck in kleine Würfel schneiden und einer heißen Pfanne leicht anbraten …. die Zwiebelwürfel zugeben, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen ….. weich garen …. nicht braun werden lassen (immer wieder umrühren) ……. 1 EL Mehl unterrühren.

Danach gut auskühlen lassen. Kurz vor der Weiterverarbeitung Frischkäse, Sahne und die Eier gründlich untermengen …… kräftig mit den Gewürzen abschmecken und mit den abgekühlten Zwiebeln vermischen.

Hefeteig ausrollen (ca. 5 mm dick) und damit eine Springform auskleiden …. den Rand ca. 2 cm hochziehen.

Die Füllung einfüllen und sofort im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 185 Grad) backen …. 35 bis 40 Minuten. Nach der Hälfte der Backzeit …. falls gewünscht etwas geriebenen Käse darauf verteilen.

Vor dem Servieren gut auskühlen lassen!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: