Apfel- oder Nuss-Schnecken

Zutaten für den Teig:

125 g Butter (sehr weich)

175 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

2 Eier ganz

1 Eigelb

600 g Mehl

1 Pck. Backpulver

1 – 2 EL Rum

50 ml Milch

Apfelfüllung (Menge reicht für das halbe Rezept)

600 g Äpfel (in kleine Würfel … gewogen)

2 EL Zitronensaft

2 – 3 EL brauner Zucker

1 TL Zimtpulver

Zum Betreuen:

2 – 3 EL Semmelbrösel

Die Apfelwürfel mit Zitronensaft und Zucker mischen … zum Kochen bringen und so lange köcheln lassen, bis die Äpfel fast weich sind. Zimt zugeben und auskühlen lassen.

Nuss-Füllung (Menge reicht für das halbe Rezept)

200 g gemahlene Nüsse

120 g Zucker

1 Eiweiß

Zimtpulver

ca. 75 ml Sahne

Alle Zutaten vermengen, bis eine streichfähige Masse entsteht. (Sahne nach und nach zugeben)

Zubereitung:

Butter, Zucker und Vanillezucker hellcremig aufschlagen … die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten … Rum zugeben und so viel Milch zugeben, bis ein Teig entsteht, der nicht mehr klebt.

Den Teig halbieren und auf einer bemehlten Backmatte zu einem Rechteck (ca. 20 x 30 cm) ausrollen, für die Apfelfüllung ganz dünn mit  Semmelbrösel bestreuen, die Äpfel gleichmäßig darauf verteilen … die 2. Hälfte vom Teig ebenfalls ausrollen und mit der Nussmasse gleichmäßig bestreichen. Jeweils von der langen Seite her fest zusammenrollen und in 4 cm dicke Scheiben schneiden … diese in eine gebutterte Backform setzen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 180 Grad) in ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Nach dem Auskühlen evtl. noch mit Zuckerguss bestreichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: