Johannisbeer-Gelee mit Zartbitterschokolade

Zutaten:

1 kg Johannisbeeren (gewaschen und entstielt)

2 Pck. Bourbon-Vanillezucker

3 EL Zucker

Saft einer Zitrone

1 Pck. Gelierzucker 3:1

100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Die Johannisbeeren mit dem Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft mischen und 1 Stunde ziehen lassen. Anschließend mit ca. 200 ml langsam zum Kochen bringen und bei Hitze köcheln lassen bis die Beeren schön weich. Durch ein Haarsieb abseihen und 750 ml Saft für das Gelee abmessen. Kalt werden lassen.

Mit dem Gelierzucker verrühren und nach Packungsanweisung für den Gelierzucker verarbeiten. Gelierprobe machen und die gehackte Schokolade unterheben …. Sofort in ausgekochte Gläser abfüllen …. Verschließen …. ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen und dann fest werden lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: