Mascarpone-Kuchen mit Streusel

Zutaten für eine 26er Springform:

350 g Mehl

200 g Butter (zimmerwarm)

150 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

½ TL Backpulver

Für die Füllung:

500 g Mascarpone

125 g Zucker

125 g Butter (sehr weich)

Abrieb von einer BIO Zitrone

2 Eier

75 ml Milch

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Mürbteig bröselig mit der Küchenmaschine verkneten …. Ein Drittel vom Teig abnehmen und beiseite stellen (das werden die Streusel)  …. Den Rest zu einem glatten Teig verkneten (evtl. braucht man noch einen Schuss Milch). Zwischen 2 Folien etwa 0,5 cm dünn ausrollen und für 30 Minuten an einem kühlen Ort ruhen lassen.

Inzwischen alle Zutaten für die Füllung glatt rühren.

Die Springform mit dem Mürbteig auskleiden …. auch den Rand  …. Füllung darauf geben und die Streusel verteilen.

Backen: Umluft 160 Grad (vorgeheizt) ca. 70 Minuten

Nach dem Backen bei geöffneter Tür im Ofen ca. 1 Stunde abkühlen lassen … nach dem vollständigen Erkalten vorsichtig aus der Form lösen. Am besten schmeckt der Käsekuchen, wenn er mindestens einen halben Tag durchziehen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: