Hähnchenkeule aus dem Ofen mit Kartoffeln und Karotten

Zutaten für 4 Personen:

4 Hähnchenkeulen mit Rückenstück

1,5 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)

600 g Karotten (in Scheiben oder gewürfelt)

1 Becher Rama Cremefine zum Kochen

1 TL gekörnte Brühe

3 EL Öl

Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chili con carne Gewürz

Zubereitung:

Die Hähnchenkeule am Gelenk des Rückenstück teilen, Öl mit Paprikapulver und Chili con carne Gewürz vermischen …  das Fleisch damit bestreichen und in den Kühlschrank stellen.

Kartoffeln schälen und in nicht zu kleine Würfel schneiden … in eine feuerfeste Form geben und mit den Karotten vermischen …. gekörnte Brühe verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen …. ca. 200 ml Wasser angießen und in den vorgeheizten Ofen (Umluft 200 Grad) geben.

Nach etwa 30 Minuten die marinierten Hähnchenstücke oben auf das Gemüse legen und weitere 45 Minuten im Ofen garen …. ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Sahne (Rama Cremefine) angießen  …. Vor dem Servieren kontrollieren, ob alles gar ist.

Dazu schmeckt ein gemischter Salat wunderbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: