Petersilienwurzelsuppe

Zutaten für 4 Personen:

400 g Petersilienwurzel

1 kleine Zwiebel (in Würfel)

1 Bund Petersilie (glatt oder kraus)

100 ml Weißwein

ca. 500 ml Gemüsebrühe

250 ml Sahne

1 – 2 Knoblauchzehen (in kleinen Würfel)

Salz, Pfeffer, Chili

Außerdem:

100 ml Öl

Zubereitung:

Petersilienwurzel schälen und in Würfel schneiden. Zwiebelwürfel und Knoblauch in wenig Öl glasig anbraten (dürfen keine Farbe annehmen), anschließend die Petersilienwurzel zugeben … mit Weißwein ablöschen und etwa 2/3 der Brühe zugeben. Einmal aufkochen lassen und dann bei mittlerer Hitze sehr weichkochen lassen. Die Sahne zufügen und im Blender oder mit dem Stabmixer fein pürieren …. so viel Brühe einarbeiten, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Gut die Hälfte der Suppe zurück in den Topf und warmhalten. ¾ von den Petersilienblätter abzupfen und grob schneiden, zur restlichen Suppe geben und nochmal pürieren bis eine einheitlich, grüne Suppe entstanden ist. Ebenfalls in einen Topf geben und warmhalten.

Für das Petersilien-Öl die restlichen Petersilienblätter grob hacken und im Mixer mit Öl, Salz, Pfeffer und Chili würzen und fein pürieren.

Beide Suppen erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken …. Zum Servieren gleichzeitig in die Suppenteller gießen … das Öl tröpfchenweise verteilen und mit frischer Petersilie garnieren. Mit geröstetem Weißbrot servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: