Schokoladen-Tarte

Z u t a t e n:   für den Mürbeteig

300 g Mehl

80 g Zucker

150 g zimmerwarme Butter

1 Pck. Vanillezucker

½ TL Backpulver

für die Schokomasse:

100 g Zartbitterschokolade (mind. 60 % Kakaoanteil)

100 g Butter

30 g Kakaopulver

3 Eier

90 g Zucker

1 Prise Salz

80 g Schmand

2 EL Amaretto

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Mürbeteig in der Küchenmaschine schnell miteinander verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt mind. 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.

In der Zwischenzeit die Schokolade grob zerkleinern und mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen…und den Kakao untermengen.

Eier mit dem Zucker und dem Salz weiß-cremig aufschlagen…das dauert ca. 7 – 8 Minuten…Schmand und den Amaretto kurz unterschlagen und zum Schluss die Schoko-Buttermasse gut unterheben.

Den Mürbeteig ca. 5mm dünn ausrollen (das geht am besten zwischen zwei Folien oder Backpapier). Eine Tarteform mit dem Mürbeteig auskleiden (auch den Rand).  Aus dem Rest zum Verzieren … Sterne, Herzen, Blüten etc. ausstechen

Die Schokomasse einfüllen … vorsichtig die Deko-Teilchen auflegen und anschließend 35 – 40 Minuten bei 150 Grad (Umluft vorgeheizt) backen.

Nach dem Abkühlen vorsichtig aus der Form lösen und evtl. mit geschlagener Sahne servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: