„Over Night“ Brötchen — über Nacht Brötchen

wp-1613812287523.jpg

Zutaten:

500 g Mehl

1 Pck. Trockenbackhefe

8 g Salz

2 TL Honig

360 ml Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten mit einer Gabel vermengen … nicht kneten … der Teig ist sehr weich. Locker mit einem Tuch abdecken und ca. 2 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen. Anschließend über Nacht —- „Over night“ in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag mit bemehlten Händen aus der Schüssel nehmen und auf einer ebenso bemehlten Arbeitsfläche in ca. Apfelgroße Stücke teilen und zu Kugeln formen … auf ein Blech mit Backpapier setzen. Kurz vor dem Backen mit einer Schere kreuzförmig einschneiden.

Backofen vorheizen (Umluft 230 Grad) dazu eine Fettpfanne auf der untersten Schiene mit erhitzen. Brötchen einschieben und in die Fettpfanne etwa 300 ml Wasser gießen … Backofentür sofort schließen und in ca. 22 bis 25 Minuten goldbraun backen.

Abkühlen lassen und genießen!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: