Piccata vom Lachs mit Risotto

wp-15797118523237836963882675346257.jpg

Zutaten für 2 Personen:
400 g Lachsfilet
2 Eier
3 EL Parmesan
Salz, Pfeffer und Paprikapulver (scharf)
2 EL Mehl

Risotto:
100 g Risotto-Reis
1 kleine Zwiebel (fein gewürfelt)
100 ml Weißwein
gut 600 ml heiße Gemüse- oder Hühnerbrühe
30 g geriebenen Parmesan
20 g Butter
evtl. Salz, Pfeffer und Chili

Zubereitung:

Für das Risotto 1-2 EL Öl erhitzen und die Zwiebel glasig andünsten….anschließend den Reis zufügen und ganz kurz mit erhitzen….mit dem Weißwein ablöschen und gut verrühren …..jetzt soviel Brühe aufgießen bis der Risotto-Reis ca. 1 cm bedeckt ist…..auf schwacher Hitze köcheln lassen und immer wieder umrühren …ist die Flüssigkeit verdampft….wieder Brühe zugeben….nach ca. 20 bis 25 Minuten ist das Risotto fertig….es sollte weich und cremig sein ….aber das einzelne Korn noch einen leichten Biss haben. Zum Schluss den Parmesan und die Butter unterrühren und gegebenenfalls noch mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
Für das Piccata die Eier mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver verquirlen und den Parmesan untermengen …. kurz ruhen lassen, damit sich der Parmesan mit dem Ei verbinden kann.
Lachs in ca. 2 cm breite Streifen schneiden …. in Mehl wenden … durch die Ei/Käsemasse ziehen …..sofort in heißem Fett knusprig ausbacken (ca. 6 – 8 Min.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: