Spekulatius-Eis

wp-1609768131663.jpg

Zutaten:

4 ganz frische Eigelb (****)

100 g Puderzucker

1 Pck. Vanillezucker

1 TL Spekulatius-Gewürz

4 EL Spekulatius-Likör (alternativ Eierlikör)  o d e r  4 EL Öl

75 g Spekulatius-Kekse

400 ml Schlagsahne

(****) Man kann die Eier auch durch Eigelb-Pulver ersetzen dann muss man keine Angst wegen Salmonellen haben … gibt’s im Bioladen oder im Internet … dann nach Anleitung verarbeiten

Zubereitung:

Eigelb mit Zucker und Vanillezucker verrühren und dann über dem Wasserbad dick cremig aufschlagen …. anschließend in Eiswasser zum Abkühlen weiter schlagen. Nach dem Abkühlen den Spekulatius-Likör bzw. das Öl und das Gewürz einrühren.

Schlagsahne sehr steif schlagen und die Spekulatius zerbröseln (nicht zu fein)

In die Eigelbmasse die Schlagsahne vorsichtig unterrühren und die Spekulatuisbrösel unterheben.

Eismasse entweder in kleine Silikonförmchen oder in eine Silikon-Kastenform (mit Frischhaltefolie ausgekleidet) einfüllen und für mind. 8 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: