Lachsfilet in Blätterteig mit Spinat

Zutaten für 2 Personen:

2 Lachsfilets ohne Haut je 200 bis 250 g

1 Rolle Blätterteig

200 g TK-Blattspinat

1 kl. Zwiebel (fein gewürfelt)

100 g Feta

1 EL Frischkäse

1 EL Ajvar

1 Ei

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Feta mit einer Gabel fein zerbröseln und mit Frischkäse und Ajvar zu einer Creme verrühren.

In einer kleinen Pfanne die Zwiebelwürfel in wenig Öl glasig anbraten und den Spinat zum Auftauen zugeben … mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Blätterteig entrollen und in zwei gleiche Stücke teilen … je 2/3 davon mit der Feta-Creme bestreichen  …. auf der unteren Hälfte ¼ des Spinat … in etwa der Größe des Lachsfilets verteilen  … ein Lachsfilet darauf setzen und ein weiteres ¼ des Spinat auf den Fisch verteilen. In den Blätterteig einrollen … darauf achten, dass die Naht unten liegt … oben den Teig etwas einschneiden, damit der Dampf entweichen kann.

Mit dem 2. Teil genauso verfahren.

Das Ei verquirlen und die Blätterteig-Päckchen damit bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen Umluft 180 Grad ca. 25 bis 30 Minuten goldbraun backen.

Dazu schmeckt ein bunter Salat wunderbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: