Kartoffel-Rosen

Zutaten für 12 Stück:

6 bis 8 mittelgroße Kartoffeln

24 dünne Scheiben Frühstücksbacon

Salz, Pfeffer

Öl

Außerdem:

1 Muffinsblech (am besten aus Metall)

 

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln.

2 Scheiben Bacon der Länge nach (in der Mitte etwas überlappend) auslegen … die Kartoffelscheiben so darauf verteilen, dass sie zur Hälfte aneinander überlappen und oben zur Hälfte über das Schinkenband herausragen ….anschließend jeweils zu einer Rose aufrollen und in je 1 Mulde (leicht mit Öl fetten) setzen.

2 EL Öl mit Salz und Pfeffer vermischen und die Rosen damit bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen Umluft 160 Grad 40 bis 45 Minuten backen …. Evtl. am Ende mit Alufolie abdecken, falls die Kartoffel-Rosen zu braun werden.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: