Rotweinkuchen

 

Zutaten:

200 g weiche Butter

100 g Zucker

1 Pack. Vanillezucker

4 Eier

3 EL Kakao

2 TL Zimt

250 g Mehl

2 TL Backpulver

150 ml Rotwein

100 g Schokoraspel

 

Zubereitung:

Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen … Eier einzeln zugeben und jeweils 1 Minute unterrühren.

Mehl, Kakao, Zimt und Backpulver mischen und löffelweise dazu geben … Rotwein einrühren und zum Schluss die Schokoraspel unterheben.

In eine gefettete und ausgebröselte Form (Kasten- oder Gugelhupfform) füllen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 Grad) ca. 50 bis 55 Minuten backen …. Stäbchenprobe nicht vergessen.

Kurz in der Form abkühlen lassen.  Nach dem Erkalten entweder mit Kuvertüre überziehen oder mit Puderzucker bestäuben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: