Nougat-Mandelzungen

Zutaten:

3 Eiweiß

100 g Zucker

1 TL Speisestärke (gehäuft)

150 g abgezogene, gemahlene Mandel plus Mandeln zum Bestreuen

Außerdem:

150 g Nuss-Nougat

Zubereitung:

Eiweiß sehr steif schlagen … Zucker mit der Stärke mischen und nach und nach löffelweise unterrühren … solange schlagen, bis der Zucker sich gelöst hat. Anschließend die Mandeln mit einem Teigschaber unterheben.

Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und Zungen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen und leicht mit den restlichen Mandeln bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen (Umluft 160 Grad) zwischen 17 und 20 Minuten backen (kommt auf die Größe der Zungen an).

Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen … evtl. vorsichtig mit einem Messer ablösen.

Nuss-Nougat schmelzen … etwas abkühlen lassen und jeweils 2 Zungen zusammenkleben. An einem kühlen Ort lagern, bis das Nougat wieder fest geworden ist … anschließend können die Plätzchen in Keksdosen aufbewahrt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: