Schoko-Spekulatius-Kugeln

 

 

Zutaten:

150 g Keks- oder Löffelbiskuit (sehr fein gemahlen)

100 g Mehl

75 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Ei

100 g sehr weiche Butter

1 TL Backpulver

2 ½ gestrichene EL Kakao

1 TL Spekulatiusgewürz

3 – 4 EL Honig

Außerdem zum Verzieren: gehackte Nüsse, Hagelzucker, Puderzucker

 

Zubereitung:

Mehl, Backpulver, Kakao, Spekulatiusgewürz und Brösel in einer Schüssel gut vermischen.

In der Schüssel der Küchenmaschine Zucker, Butter, Vanillezucker und Ei cremig aufschlagen. Anschließend die anderen Zutaten und den Honig löffelweise zugeben und gut verkneten.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen (zum Verzieren kann man sie z.B. in Hagelzucker oder gehackten Nüssen wenden) … auf ein Blech mit Backpapier setzen und bei Umluft 160 Grad vorgeheizt 15 Minuten backen.

Nach dem Backen kann man die Kugeln mit Puderzucker bestäuben.

 

Ein Kommentar zu „Schoko-Spekulatius-Kugeln

Gib deinen ab

  1. Ich ess jetzt nicht so besonders gern süß, aber die sehen tatsächlich sehr lecker aus. Außerdem ist bald wieder Weihnachtszeit und ich könnte das Rezept ausprobieren und zum Beispiel den Naschkatzen in der Familie eine Freude machen. Vorrausgesetzt, dass es mir gelingt, denn ein wahnsinnig guter Bäcker bin ich leider auch nicht. 🙂 Dennoch vielen lieben Dank fürs teilen.

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: