Zitronenkekse … fast ohne Mehl

Zutaten für den Teig:

200 g Semmelbrösel

100 g Zucker

150 g sehr weiche Butter

2 EL Mehl

50 g abgezogene gemahlene Mandeln

1 Bio-Zitrone

Evtl. Zitronensäurepulver

Außerdem:

1 Eigelb

1 EL Milch oder Sahne

100 g Zucker

Zubereitung:

Von der Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen.

Alle anderen Zutaten für den Teig in die Schüssel der Küchenmaschine geben und die Zitronenschale sowie 3 EL Zitronensaft dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten (evtl. noch Zitronensaft zugeben, falls er noch zu bröselig ist) … man kann noch ein wenig Zitronensäurepulver zugeben falls der Geschmack noch nicht zitronig genug ist.

Teig zwischen zwei Folien knapp ½ cm dünn ausrollen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit das Eigelb mit der Milch/Sahne verquirlen. Teigplatte damit einstreichen und den Zucker darüber streuen … mit einem Teigrädchen oder Messer in Rauten, Rechtecke oder Quadrate schneiden … auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im vorgeheizten Ofen (Umluft 160 Grad) zwischen 12 – 15 backen.

Nach dem Abkühlen in Plätzchendosen aufbewahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: