Hefegugelhupf mit Nussfüllung

Zutaten:

500 g Mehl

1 Würfel Hefe

90 g Zucker

100 ml Milch

120 g Butter

2 Eier

1 Pck. Vanillezucker

Für die Nussfüllung:

200 g Nüsse gemahlen (z. B. Haselnüsse oder Mandel)

100 g Zucker

1 Ei

100 ml Sahne / Milch

½ TL Zimt

Zubereitung:

Milch lauwarm erhitzen und die Butter darin auflösen lassen.

Mehl, Zucker und Vanillezucker in die Schüssel der Küchenmaschine geben … Hefe darüber bröseln und kurz vermischen. Eier zufügen und unter Rühren die Milch/Buttermischung untermengen…. mind. 5 Minuten kneten bis ein glatter Teig entstanden ist …. falls er zu weich ist noch etwas Mehl zufügen … falls er zu fest ist noch etwas Milch einrühren … das hängt oft von der Größe der Eier ab.

Den Teig zu einer Kugel formen und in der abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort mind. 1 Stunde gehen lassen bis er sichtbar vergrößert ist.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Füllung vermischen.

Nach dem Gehen den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck von ca. 30 x 40 cm ausrollen und mit der Füllung gleichmäßig bestreichen  … von der langen Seite her fest aufrollen und in die gefettete und mit Bröseln ausgestreute Gugelhupfform geben … Enden miteinander verschließen und den Teig etwas nach unten drücken.

Abdecken und nochmal ca. 30 – 40 Min. ruhen lassen.

Im vorgeheizten Backofen Ober-/Unterhitze 170 Grad in ca. 40 – 50 Minuten goldbraun backen … vor dem Stürzen min. 30 Minuten abkühlen lassen …. vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: