Couscous-Gemüse Bratlinge

Z u t a t e n:        für ca. 10 Stück

  • 200 g Couscous
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 Eier
  • 125 g geriebener Käse ….z.B. Emmentaler
  • Salz, Pfeffer, Chili und nach Geschmack Knoblauch
  • Kräuter …z.B. Petersilie oder Schnittlauch

außerdem für Bratlinge mit Gemüse:

  • 1 kleine Zwiebel feingehackt
  • ca. 75 – 100 g klein gewürfeltes Gemüse….z.B. Paprika, Lauch oder Karotten

Zubereitung:

Die Brühe aufkochen und den Couscous einrieseln lassen und gut umrühren….vom Herd nehmen und 10 Minuten ruhen lassen….anschließend mit einer Gabel auflockern und abkühlen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln in ganz wenig Öl glasig anbraten und das Gemüse dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen….in der Pfanne braten lassen bis es etwas weich geworden ist…..das dauert bei Karotten etwas länger…..das Gemüse sollte möglichst wenig Farbe annehmen….etwas abkühlen lassen.

Die Couscous-Masse in eine Schüssel umfüllen ….die Eier, Kräuter und den Käse zugeben und gut miteinander verkneten und kräftig mit den Gewürzen abschmecken. ….die Masse teilen und unter eine Hälfte das Gemüse untermengen. Mit feuchten Händen aus beiden Massen Taler (ähnlich wie Frikadellen) formen

Eine Pfanne mit reichlich Butterschmalz oder Pflanzenöl heiß werden lassen und die Bratlinge goldbraun ausbraten.

Dazu schmeckt hervorragend ein gemischter Salat und Frühlingsquark …..oder aber auch als Beilage …z.B. zu Geschnetzeltem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: