Rosenkuchen „schwedische Art“

 

Zutaten für eine 26er Springform:

600 g Mehl

1 Würfel Hefe (zerbröselt)

80 g Zucker

80 g weiche Butter

Ca. 225 ml lauwarme Milch

2 Eier

1 Prise Salz

Außerdem:

100 g Butter

2 EL Zucker

2 EL Zimt

2 EL gemahlene Nüsse

 

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Hefeteig (bis auf die Milch) in die Schüssel der Küchenmaschine geben auf kleine Stufe einschalten und nach und nach die Milch zugeben … der Teig bleibt sehr weich … evtl. noch 1 EL Milch unterkneten. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen bis sich der Teig fast verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit die Butter schmelzen und Zucker, Zimt und Nüsse vermischen.

Nach dem Gehen den Teig auf einem bemehlten Geschirrtuch rechteckig (ca. 30 x 40 cm) ausrollen … mit ca. 2/3 der Butter bestreichen und mit der Zucker/Zimt-Mischung bestreuen … von der langen Seite her fest aufrollen und in ca. 5 cm breite Scheiben schneiden, diese nicht zu dicht in eine Springform setzen … mit der restlichen Butter bestreichen.

Backofen auf 50 Grad (Umluft) vorheizen und die Springform einschieben … nach ca. 10 Minuten Ofen auf 160 Grad hochdrehen … sobald die Temperatur erreicht wurde … ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Nach dem Abkühlen kann man den Rosenkuchen mit Puderzucker oder Zuckerguss dekorieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: