Schnelle Nusshörnchen „Plunder-Art“

 

Zutaten für 12 Stück:

1 Rolle Blätterteig

1 Rolle Hefeteig „süß“

1 Ei

2 EL Puderzucker

1 Schuss Sahne/Milch

Für die Füllung:

150 g gemahlene Nüsse

100 g brauner Zucker

1 Ei

Etwas Sahne/Milch

Zimt

 

Zubereitung:

Ei mit Puderzucker und einen Schuss Sahne/Milch gründlich verquirlen.

Beide Teige entrollen und den Blätterteig mit dem Ei dünn bestreichen… den Hefeteig darauflegen und leicht festdrücken. Kurz ruhen lassen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Füllung vermengen … nur soviel Sahne/Milch zugeben bis die Masse pastenartig ist.

Teigplatte in 6 gleichgroße Rechtecke schneiden …. Das geht sehr gur mit einem Pizzaschneider … und anschließend jedes Rechteck diagonal durchschneiden so dass Dreiecke entstehen.

Unten jeweils 1 TL von der Nussmasse geben und zu Hörnchen aufrollen …. auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (je nur 6 Stück) legen und falls Zeit ist ca. 30 Minuten ruhen lassen …. mit der Eimasse einstreichen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 Grad) backen …. 15 – 18 Minuten.

Etwas auskühlen lassen und evtl. mit Puderzucker bestäuben. Am besten schmecken die Hörnchen ganz frisch … am nächsten Tag kann man sie aber nochmal kurz bei 100 Grad aufbacken.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: