Sweet-Chili-Sauce „homemade“

Inspiriert von sabrinaskuechenchaos.wordpress habe ich mir meine eigenen Gedanken dazu gemacht

Zutaten:

1 rote Paprika (ganz kleine Würfelchen)

3 – 4 Knoblauchzehen (sehr fein gewürfelt)

150 g Zucker

60 ml Weißwein-Essig

100 ml Wasser

ca. 1 TL Chiliflocken (je nachdem wie scharf)

1 cm Ingwer geschält

Salz

1,5 TL Speisestärke

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf die Speisestärke und Salz in einen Topf geben und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend das Ingwerstück entfernen und evtl. kurz mit dem Stabmixer pürieren ….. zurück auf den Ofen und zum Kochen bringen.

Stärke mit etwas Wasser anrühren und in die kochende Sauce einrühren und einmal kurz aufkochen … mit Salz abschmecken …. Sofort in ausgekochte Schraubgläser füllen und kalt werden lassen …. Im Kühlschrank lagern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: