Fluffiger Hefezopf

 

Zutaten:

600 g Mehl

120 g Zucker

1 ½ Pck. Trockenbackhefe

120 g Butter (sehr weich)

1 Pck. Vanillezucker

1 Pck. Zitronenabrieb

2 Eier

200 ml lauwarme Milch

Außerdem:

1 Ei

1 EL Sahne

2 EL Puderzucker

Hagelzucker oder Mandelblättchen

 

Zubereitung:

Alle Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine (bis auf die Milch) geben und unter Rühren langsam die Milch unterkneten …. 3 Minuten auf kleiner Stufe und anschließend nochmal 3 Minuten auf hoher Stufe kneten. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat.

Nach dem Gehen den Teig in 9 gleich schwere Stücke teilen …. Jeweils zu Strängen von ca. 45 cm rollen … je 3 davon dicht aneinander legen und mit diesen 3 Stücken einen Zopf flechten.

Vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und zugedeckt nochmal ca. 45 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit das Ei mit der Sahne und dem Puderzucker verquirlen und damit den Zopf nah dem Ruhen einstreichen und mit Hagelzucker/Mandeln bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 Grad) ca. 30 bis 40 goldbraun backen … falls er oben zu braun wird mit Alufolie abdecken.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: