Toast-Muffins mit Spinat und Feta

wp-15847864145847066438544660282927.jpg

Zutaten für 12 Stück:

12 Scheiben Toastbrot

250 g TK Blattspinat (wenn möglich schon gehackt)

1 kleine Zwiebel (sehr feine Würfel)

100 g Schinken (in kleine Würfel)

100 g Feta

3 Eier

75 ml Sahne

Salz, Pfeffer, Muskat, Chiliflocken und evtl. Knoblauch

Butter

Zubereitung:

Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Zwiebelwürfel darin glasig anbraten …. Spinat zugegeben und schon mal etwas würzen … bei kleiner Hitze erwärmen bis der Salat aufgetaut ist.

In der Zwischenzeit die Rinde von den Toastbrot abschneiden und mit einem Nudelholz zu Quadraten dünn ausrollen. Ein Muffinsblech gut ausbuttern und die Brotscheiben vorsichtig hineindrücken.

Eier mit der Sahne gut verquirlen und mit den Gewürzen abschmecken.

Den Spinat auf die Förmchen gleichmäßig verteilen …. ebenso den Schinken und Feta. Mit der Eiermasse begießen bis die Förmchen fast voll sind.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft 180 Grad) ca. 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.

 

 

2 Kommentare zu „Toast-Muffins mit Spinat und Feta

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: