Schinken-Kräuter-Terrine

wp-15804631787926305269865596394157.jpg

Zutaten für 4 Personen:

1 Becher Creme fraiche (200 g)

300 g Frischkäse natur

40 g gemischte Kräuter (z.B. Basilikum, Petersiele, Dill, Schnittlauch)

2 EL Meerrettich

5 – 6 dünne Scheiben gekochten Schinken

1 Pck. Gelatine-Fix (2 Innenbeutel)

Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und evtl. Chiliflocken

außerdem:

gemischter Salat nach Wahl

Dressing nach Wahl

 

Zubereitung:

Creme fraiche und Frischkäse gründlich vermengen, 1/3 davon in eine extra Schüssel geben.

Die restliche Creme mit Meerrettich vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Innenbeutel des Gelatine-Fix gründlich unterrühren

Kräuter grob hacken und pürieren … unter die kleinere Menge von der Frischkäsecreme mischen und ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver abschmecken und den zweiten Beutel von der Gelatine einrühren

4 kleine Tassen oder eine größere Form mit dem Schinken auslegen. Einen Teil der Meerrettichcreme einfüllen … anschließend die Kräutercreme einfüllen und die restliche Meerrettichcreme darauf verteilen. Mit Frischhaltefolie abdecken und mind. 3 Stunden kaltstellen.

Vor dem Servieren die Terrine ca. 10 Minuten aus dem Kühlschrank nehmen. Den Salat mit dem Dressing mischen und die Terrine darauf anrichten.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: