Pina colada Creme mit Ananasragout

 

wp-15804631564534067550402631721286.jpg

Zutaten für 4 Personen:

100 g Quark

100 ml Kokoslikör alternativ Kokosmilch

50 g Puderzucker

1 Pck. Vanillezucker

4 Blatt Gelatine weiß

3 EL Kokosmilchpulver

1 EL Zitronensaft

1 kleine Dose Ananas (in Stücke)

2 – 3 EL brauner Zucker

200 ml Sahne (steif geschlagen)

 

Zubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Ananas durch ein Sieb abgießen … den Saft dabei auffangen.

Quark mit Zucker, Vanillezucker, Kokoslikör, Kokosmilchpulver, Zitronensaft und 4 EL vom Ananassaft gut verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze auflösen. Von der angerührten Masse 3 EL dazugeben und dann unter die restliche Masse gut verrühren, anschließend ca. 10 Minuten kalt stellen bis sie leicht zu gelieren beginnt …. jetzt mit Hilfe des Teigschabers die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

Creme in Schälchen füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und für mind. 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Kurz vor dem Servieren in einer kleinen Pfanne den Zucker schmelzen mit Zitronensaft und 2 EL vom Ananassaft ablöschen …. Ananasstücken zugeben und im Sud erwärmen … Ragout auf die Schälchen verteilen und sofort servieren

 

Ein Kommentar zu „Pina colada Creme mit Ananasragout

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: