Pikante Muffins

wp-15818402074531144080992428607462.jpg 

 

Zutaten für ca. 18 bis 20 Stück

3 Eier

80 ml Öl

200 ml Milch

225 g Mehl

1 Pck. Backpulver

200 g würziger Käse (z. B. Bergkäse, Appenzeller) gerieben

100 g gekochter Schinken (fein gewürfelt)

100 g Salami (fein gewürfelt)

3 Frühlingszwiebeln (feine Ringe)

½ rote Paprikaschote (sehr kleine Würfel)

1 Tomate (ohne Fruchtfleisch und Kerne) in kleinen Würfel

Knoblauch nach Wunsch

Salz, Pfeffer, Chiliflocken

1 EL frische Kräuter

Zubereitung:

Eier mit dem Öl und ungefähr der Hälfte von der Milch verquirlen … Mehl und Backpulver unterheben und die restliche Milch untermischen. Käse, Schinken, Salami und das Gemüse vorsichtig mit dem Teigschaber unterheben.

Eine Muffinsform (aus Silikon ausfetten) …. bei einer aus Metall (mit Papierförmchen bestücken) … Teig jeweils ¾ voll in jede Form geben.

Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 185 Grad) in ca. 20 bis 25 Minuten goldbraun backen. Kurz in der Form auskühlen lassen und dann vorsichtig aus den Mulden lösen.

Am besten schmecken die Muffins lauwarm.

Tipp: Man kann die Küchlein gut vorbereiten und sie kurz vor dem Servieren nochmal ca. 10 Minuten bei 120 Grad erwärmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s