Lendchen-Kartoffelauflauf „Jäger Art“

Zutaten für 3 – 4 Personen:

1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend)

1 Stange Lauch

500 g Champignons

1 große Zwiebel (gehackt)

1 Schweinelendchen ca. 600 g

75 ml Weißwein

400 ml Brühe

200 ml Sahne

2 – 3 EL Soßenbinder (hell)

100 g geriebener Käse (z.B. Gouda, Emmentaler oder Mozzarella)

Zubereitung:

Ungeschälte Kartoffeln kochen … Wasser abgießen und die Kartoffeln etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Lauch in ca. 1 cm breite Ringe schneiden … gründlich waschen und mit Sieb gut abtropfen lassen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Für die Sauce die Hälfte der Zwiebelwürfel in wenig Öl glasig anbraten … etwas braunen Zucker darüber streuen und mit dem Wein ablöschen …. Brühe angießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Wenn die Zwiebeln weich sind, die Hälfte der Sahne unterrühren und feinpürieren. Rest der Sahne zugeben … mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken … kurz aufkochen und den Saucenbinder einrieseln lassen.

Das Schweinefilet von Sehen und Fett befreien und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Medaillons von jeder Seite 1 – 2 Minuten scharf anbraten … mit Salz und Pfeffer würzen … aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Im Bratensatz erst die Zwiebeln anbraten … dann Lauch und Champignons zugeben … ca. 5 – 8 Minuten bissfest garen.

Kartoffeln pellen und in dicke Scheiben schneiden.

Den Boden einer feuerfesten Form mit der Hälfte der Kartoffelscheiben auslegen … darauf die Schweinemedaillons und anschließend das Gemüse geben … mit den restlichen Kartoffelscheiben bedecken. Die Sauce angießen und den geriebenen Käse darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft 185 Grad) ca. 15 bis 20 Minuten goldbraun überbacken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: