Forelle in Parmesan-Kräuterkruste

wp-15794310842922250941028831128417.jpg

 

Zutaten für 2 Personen:

2 ganze Forellen

2 – 3 EL Mehl

3 EL Parmesan (gerieben)

1 EL ital. Kräuter (getrocknet oder TK)

Salz, Pfeffer und Paprikapulver

1 großes Ei

1 EL Sahne

Butterschmalz zum Ausbacken

 

Zubereitung:

Forellen abspülen und trockentupfen … innen mit Salz und Pfeffer würzen.

Ei mit Sahne verquirlen …. auf einen großen Teller das Mehl geben und die Forellen damit mehlieren …. Parmesan, Kräuter, Salz, Pfeffer und Paprikapulver mit dem restlichen Mehl vermischen.

Fische durch die Eimasse ziehen und mit der Parmesan/Kräutermischung panieren.

Reichlich Butterschmalz in einer ausreichenden Pfanne erhitzen …. Forellen einlegen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je ca. 5 Minuten braten.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft 160 Grad) noch ca. 10 nachziehen lassen.

Dazu schmecken Kartoffeln, kleine Tomaten (kann man mit in die Pfanne vom Fisch geben)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: