Zanderfilet „en papillote“ auf Gemüsebett

wp-15782234823412927494059092565944.jpg

Zutaten pro Person:

200 g Zanderfilet

200 g Gemüse (z. B. Karotten, Weißkraut, Lauch, Paprika)

außerdem:

1 Zwiebel (gehackt)

1 EL brauner Zucker

1 – 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)

rote Currypaste

Salz und Pfeffer

Backpapierabschnitte (ca.30×40 cm)

 

Zubereitung:

Gemüse in dünne Scheiben bzw. Streifen schneiden.

In einer großen Pfanne die Zwiebel in wenig Öl glasig anbraten …. Zucker darüber streuen und kurz mit braten …. das Gemüse und den Knoblauch zugeben …..  mit Salz und Pfeffer würzen und mit ca. 50 ml Wasser ablöschen. Das Gemüse bissfest garen …. am Ende mit roter Currypaste abschmecken.

Zanderfilet mit Salz und Pfeffer würzen.

Auf je ein Blatt Backpapier in die Mitte Gemüse setzen und darauf je ein Zanderfilet legen … das Papier von oben zusammenfalten und die Enden mit Küchengarn zubinden (wie ein großer Bonbon)

Im vorgeheizten Backofen (Umluft 180 Grad) ca. 25 bis 30 Minuten garen …die Zeit richtet sich noch Dicke des Zanderfilets.

Dazu schmecken Kartoffeln!!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close