Frischkäse „selber machen“

wp-15782115480147726582988970116854.jpg

 

Zutaten:

500 g griechischen Joghurt (mind. 10% Fett) …. das ergibt dann ungefähr 320 g Frischkäse

Salz und Pfeffer

 

zum Weiterverarbeiten zum Beispiel:

Kräuterfrischkäse:

frische gehackte Kräuter

Salz, Pfeffer und Paprika (edelsüß)

Meerrettichfrischkäse:

Meerrettich aus dem Glas

Salz und Pfeffer

Paprika-Chili Frischkäse:

rote Paprikawürfel (sehr klein geschnitten)

Chilischote (fein geschnitten)

1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt oder  gepresst)

Salz und Pfeffer …. evtl. etwas Honig

 

Zubereitung:

Den Joghurt in ein mit einem Küchenpapier ausgelegtes Sieb geben und mind. 24 Stunden im Kühlschrank abtropfen lassen …. danach ist ein fester und dennoch cremiger Frischkäse entstanden. Ohne Gewürz eignet sich der Käse auch zum Backen …. z.B. New York Cheesecake

Anschließend nach Wunsch weiterverarbeiten.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close